Chronik

 

 

1. Der Verein entsteht

 

 

Am 10. März 1980 war dann die Geburtsstunde des MFC Oberhausen.

 

Nicht lange dauerte es, da wurde die Bevölkerung in Oberhausen aufmerksam. Das ferne Brummen am Himmel im Westen des Ortes hoch oben am Waldesrand machte neugierig: Da ist doch ein Modellflieger-Verein entstanden! Und die ersten Zuschauer fanden sich schnell ein, noch etwas misstrauisch und scheu, doch bald erkannte man, dass es Spaß machte zuzuschauen.

Da das Interesse im Ort an dem neu entstandenen Verein groß war und sich der Verein auch ganz bewusst ins Ortsgeschehen eingliedern wollte, wurde beschlossen für den Maibaum auch ein Schild des MFC Oberhausen anfertigen zu lassen.

 

 Im Jahre 1979/80 fanden sich auf der geteerten Stichstraße nach dem Ortsende von Oberhausen 7 vom Modellflugsport Begeisterte. Das Starten und besonders das Landen auf dem geteerten Weg war mit großen Schwierigkeiten verbunden. So suchte man sich eine nahe Wiese, die bald gefunden und gepachtet war.

Grillpokalfliegen 1998

Ultraleitchtlandung 1999

20 Jahre MFC Oberhausen e.V.

Ausstellung in der Stadhalle Weißenhorn

2000

Seglerpokalfliegen 2001

Bau des Vereinsheim 2009

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MFC Oberhausen e.V.